Guten Morgen! Gut geschlafen? Wusstest du, dass sich dein Schlafverhalten auf dein Immunsystem auswirkt?
Während du schläfst, werden von deinem Gehirn und Körper aus alle biologischen Systeme „gewartet“ und „neu gestartet“ ??. Optimal ist eine Schlafzeit von 7-8 Stunden  – hast du zu wenig Schlaf, produziert dein Körper weniger Immunabwehrzellen (T-Zellen) und weniger antientzündliche Proteine (antiinflammatorische Zytokine). In Folge bist du anfälliger für Infektionen und Entzündungen ? und auch dein Spiegel an Stresshormonen steigt .
Also, sei es dir selbst wert und achte auf deinen Schlaf!